AngelWoche - Deutsche Sportfischer Zeitung


News 06.10.2014

Arten-Jäger

Der Norweger Asgeir Alvestad ist Arten-Jäger, er versucht so viele verschiedene Fischarten zu fangen wie nur irgend möglich. Dafür hat er in seinem Heimatland Norwegen, mit seinen zahllosen Meeresfischen, reichlich Gelegenheit. Bisher stehen 81 verschiedene Fischarten in seiner Fangstatistik.

Natürlich gängige Arten, wie Barsch, Seezunge oder Hering, aber auch Arten mit unübersetzbaren Namen, wie Brungylt, Knurrulk und Blakjeft. Sein kleinster Fisch, vermutlich eine Glasgrundel (lat. Aphia minuta), wiegt 1,1 g, gefangen auf einen Haken Gr. 41 von Mustad. Sein größter Fisch ist exakt 1 Million mal schwerer: Mit dem Eishai (lat. Somniosus microcephalus) von 1,1 t steht Asgeir in der norwegischen Rekordliste.

K.K.

AngelWoche • Blinker • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • angeln.de
AERO INTERNATIONAL • fliegermagazin • ROTORBLATT • fotoMAGAZIN
FOTOwirtschaft • GOLF MAGAZIN • JÄGER • outdoor.markt • Mein Pferd • ST.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • Warum!
Kutter & Küste Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club