AngelWoche - Deutsche Sportfischer Zeitung


News 20.03.2014

Teuflisches Licht

Der schwarze Anglerfisch, auch Tiefseeteufel genannt (lat. Melanocetus), übertölpelt seine Beute mit einer wahrhaft teuflischen List. Vor seinem riesigen Maul leuchtet, aufgehängt am ersten Strahl der Rückenflosse, eine lockende Lampe, die Beutetiere neugierig macht.

Das Bakterium Aliivibrio fischeri zerfällt und liefert Licht, das sog. Bioleuchten. Chemische Energie wird bei dem Zerfall des Bakteriums fast verlustfrei in kaltes Licht umgewandelt.Bei unseren Glühbirnen geht 95% der Energie verloren.

Andre Tiere der Tiefsee nutzen das Bioleuchten, um Partner zu finden oder Feinde abzuschrecken.

K.K.

AngelWoche • Blinker • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • angeln.de
AERO INTERNATIONAL • fliegermagazin • ROTORBLATT • fotoMAGAZIN
FOTOwirtschaft • GOLF MAGAZIN • JÄGER • outdoor.markt • Mein Pferd • ST.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • Warum!
Kutter & Küste Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club