AngelWoche - Deutsche Sportfischer Zeitung


News 05.11.2015

Roter Thun zurück

Bis in die 60er Jahre wurde von der norwegischen Küste kommerziell auf Rote Thune gefischt. Danach nahm die Wanderung der größten Thunart ins Nordland vorerst ab. In den letzten Jahren wurden allerdings wieder Fische gesichtet und gefangen.

Ein roter Thun von 243 Kilo überraschte Anfang September das Team einer Lachsfarm in der Nähe von Måløy. Der 2,5 Meter lange Thun drang in ein Lachskäfig ein und labte sich an den edlen Salmoniden. Das überraschte Team fing den Eindringling heraus und versorgte den unverhofften Fang. Der Thun bringt nach Schätzungen die Stolze Summe von etwa einer Million norwegischer Kronen (rund 120.00 Euro!).

AngelWoche • Blinker • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • angeln.de
AERO INTERNATIONAL • fliegermagazin • ROTORBLATT • fotoMAGAZIN
FOTOwirtschaft • GOLF MAGAZIN • JÄGER • outdoor.markt • Mein Pferd • ST.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • Warum!
Kutter & Küste Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club